Thema: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier? im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hallo liebe Foris, ich habe ein Problem. Ich habe eine Schildkröte gesehen in einem Aquarium (welches in einem Kindergarten steht), ...
  1. #1

    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    4

    Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Hallo liebe Foris,
    ich habe ein Problem. Ich habe eine Schildkröte gesehen in einem Aquarium (welches in einem Kindergarten steht), die meiner Meinung nach absolut nicht gut gehalten wird. Ich kenne mich mit Schildis nicht aus, deshalb wende ich mich an Euch und hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Ich finde, das Becken ist zu klein und der Wasserstand viel zu niedrig. Die Schildkröte selbst
    ist ständig grün veralgt und kann sich in ihrem Becken kaum wenden, so eng ist das. Und mal so richtig durchziehen zum Schwimmen geht überhaupt nicht. Gestern erst kam ich dorthin, da war der Stein, worauf sie sich eigentlich ausruhen und trocknen soll, bestimmt 8 cm über dem Wasserspiegel, ohne Rampe. Außerdem ist sie alleine, ich weiß aber jetzt nicht, ob Schildis gesellige Tiere oder eher Einzelgänger sind. Zudem frage ich mich, ob es sich überhaupt um eine Wasserschildkröte handelt. :-O Sie hat für mich keine erkennbaren Schwimmhäute, hat sehr lange Krallen, unterm Kopf so ne Art Fühler, keine Farbstreifen, insgesamt eher grau-grün. Es wäre ja fatal, wenn eine Landschildkröte in einem Aquarium gehalten würde.
    Ich wende mich jetzt an Euch, da ich schon erfolglos Bücher und das Internet nach Fotos durchforstet habe, die "meiner" Schildi ähneln. Wenn ich dann durch euch erfahren könnte, um welche Art es sich handelt, kann ich mich schlau machen, wie ihre Haltungsbedingungen sind und mich an den Besitzer wenden, damit das Tier artgerecht leben kann. Mir tut das arme Tier einfach total Leid.

    Vielen Dank im Voraus!!
    LG Anja

    IMG_2450.jpg
    IMG_2453.jpg
    IMG_2454.jpg
    IMG_2451.jpg
    IMG_2449.jpg

  2. Anzeige

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2

    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    4

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Bitte, ist denn niemand hier, der mir bei der Artenbestimmung helfen kann?? :-O

  4. #3

    Registriert seit
    19.08.2017
    Beiträge
    12

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Hallo,

    Um die Art richtig zu bestimmen brauchen wir Bilder vom Bauch und von oben.
    Bin leider kein Profi aber ich würde Moschusschildkröte sagen. Genaue art weiß ich leider nicht.
    Hoffe ich konnte dir erstmal helfen. Wird sich bestimmt noch ein Profi hier melden mit mehr Ahnung.

    Zum Thema artgerechte Haltung, sieht das aus wie ne Katastrophe. Das arme Tier gehört meiner Meinung eh nicht in einen Kindergarten.

    Lg Jayvi

  5. #4
    Avatar von Kathleen13
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    731

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Liebe Anja,

    Es könnte sich um eine Pelomeduse handeln.
    Du kannst ja mal Kontakt zu Marvin Pawlinsky aufnehmen, der kennt sich mit dieser Art sehr gut aus. Wenn es eine Peomeduse ist, dann kann er dir das ganz genau sagen.
    https://pelomedusen-dortmund.jimdo.com/%C3%BCber-mich/

  6. #5

    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    4

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Super, Danke erstmal Ihr Lieben!!!
    Habe mir gerade mal die Pelomeduse angesehen in Googel. Es wird eine sein! Und die brauchen offenbach Sand zum Einduddeln. Ich werde mich auf jeden Fall bei Marvin P. informieren und mich dann an den Besitzer wenden. Denn so kann das arme Tier nicht viel länger vor sich hin vegetieren. :'-(
    Danke!!!!

    LG Anja

  7. #6

    Registriert seit
    15.05.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    40

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Welche Art genau das ist, kann ich leider auch nicht beantworten, aber ein Wasserschildkröte ist es.

    Wie du schon richtig erkannt hast, sind die Haltungsbedingungen unter aller Sau,

    - Der Deckel muss runter! So sammelt sich viel zu viel Feuchtigkeit, was Panzernekrosen auslösen kann.
    - Das Becken ist viel zu klein und der Wasserstand deutlich zu niedrig
    - Eine UV/Wärmelampe fehlt gänzlich
    - der Landteil ist ein Witz... eine Korkröhre quer zwischen die Scheiben klemmen, so dass die Kröte drauf krabbeln und abtrocknen kann kostet keine 10€
    -Strukturen im Becken durch Pflanzen, Äste, Stöcker oder Pflanzen ist nicht gegeben. Das Tier sitzt 24/7 auf dem Präsentierteller und kann den Stresspegel nie durch einfaches verstecken senken


    Das sind erstmal die groben Punkte. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich da auch nicht adäquat drum gekümmert wird und das ganze immer mal so nebenbei erledigt wird.


    Sprich mit den Verantwortlichen dort und mach ihnen klar, dass diese Haltung weit unter den Voraussetzungen für solche Tiere liegt. Und sich das dringend ändern muss.

    Oft haben die Verantwortlichen leider einfach keine Lust sich zu kümmern. Daher bleib da bitte am Ball. Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, dass du dich "ehrenamtlich" um das Tier kümmerst und die Umstände dort mithilfe dieses Forum verbesserst.


    Ein perfektes Becken wirst du da sicher nicht hinzaubern können, aber mit einfach und kostengünstigen Mitteln, kann man viel bewegen.

    Grüße

  8. #7

    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    4

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Ja, so ist mein Plan! Ich wollte mich erst mal hier erkundigen, was das Schildi braucht und dann zu den Verantwortlichen hingehen und ihnen anbieten, falls die damit überfordert sind, es in Eigenregie zu machen, aber dass die möglichst die Kosten übernehmen. So kann das arme Tier unmöglich länger leben müssen.
    Ich finde es auch schlimm, dass sowas ausgerechnet im Kindergarten vorgemacht wird. Die Kids lernen doch so auch keinen artgerechten Umgang mit Lebewesen. :'-( Traurig. Ich bin alle 2 Wochen dort und jedesmal würde ich das Tierchen am liebsten sofort mitnehmen. Aber Dank Eurer Hilfe bin ich jetzt ja schon ein enormes Stück weiter und arbeite daran, dass es der Schildkröte bald besser geht. Drückt die Daumen! Ich werde weiter berichten!

    Vielen Dank schonmal <3

    LG Anja

  9. #8
    Avatar von ceddynator
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Nähe Lübeck
    Beiträge
    462

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Genau so bin ich damals zu meiner Schildkröte gekommen. War in einer Krippe ähnliche Verhältnisse und nach 14 Tagen dort hab ich sie mit genommen

  10. #9
    Avatar von lillypm
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    352

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Hallo,
    also ich arbeite auch in einer Kita und wir halten dort auch Tiere - Artgerecht.
    Das muss auch so sein, wir wollen den Kindern und Eltern die Tierhaltung ja positiv vermitteln und mit allem was dazugehört.
    Es steht und fällt mit den Mitarbeitern.
    Sprich die Leitung doch einfach mal auf das Becken an, Vorschläge für Änderungen, Hilfe anbieten und eventuell auch die Kröte zu übernehmen. Vielleicht sind sie ja froh, wenn sie sie abgeben können.

    Viele Grüße
    Lilly

  11. #10

    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    6.800

    AW: Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

    Ohne Bilder vom Bauchpanzer gesehen zu haben, tippe ich auf Pelomeduse subrufa (alte Bezeichnung). Der Wasserstand sollte auf mind. 20 cm erhöht werden. Beckengröße mind. 1m Länge. Wassertemperatur ca. 24 Grad. Landteil muß über eine Wurzel oder Kork erreichbar sein. Landteil mind. 30 x 20 x 40. Sand oder Erdefüllung. Bitte Abdeckung unbedingt auf dem Becken lassen, sonst Erkältungsgefahr bei dieser Art. Wasserstand sollte auch langsam erhöht werden, da die Art durch plötzliche Erhöhung des Wasserstandes oder auch Streß ertrinken können.
    Ach ja, nochmals zur Artbestimmung; hat das Tier einen klappbaren Bauchpanzer ====> Pelusioa castaneus, einen nicht klappbaren Panzer ===> Pelomedusa subrufa. Diese Art ist mittlerweile in verschiedene Unterarten aufgeteilt worden, die sich durch das Herkunftsgebiet und Größe unterscheiden.
    Geändert von stock (14.11.2017 um 14:39 Uhr)

Ähnliche Themen zu Bitte um Hilfe. Um welche Art Schildkröte handelt es sich hier?

  1. Benötige Hilfe - Um welche Art Schildkröte handelt es sich?
    Hallo, Ich hätte drei Fragen ;) um welche Art handelt es sich und ist die Lampe von Solar Glo 125 Watt von exo terra in Ordnung für die Haltung...

  2. Um welche Art handelt es sich hier?
    Hallo, ich würde gerne mehr über unsere beiden Schildkröten erfahren, weiß aber nicht, um welche Art es sich bei ihnen handelt... Kann mir...

  3. Um welche Art handelt es sich hier?
    Vor einiger Zeit habe ich über einen Bekannten zwei Schildkröten von dessen Kollegin übernommen. Leider hat diese weder ihm noch mir nähere...

  4. Hallo, um welche Art handelt es sich hier
    Hallo, wir haben uns vor kurzem zwei SChildkröten geholt. Laut dem Händler sind es Buckelschildkröten doch leider sehen sie nicht so aus wie die...

  5. Um welche Art handelt es sich hier???Brauche Hilfe
    Hallo, Komme grade von einer Bekannten. Ich wollte unbedingt mal ihre Schildkröten anschauen. Habe dann auch gleich Bilder gemacht. Als ich...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

rockybaby - Avatar  rockybaby
2 Themen
TheFoxx - Avatar  TheFoxx
2 Themen
iFalution - Avatar  iFalution
1 Themen
Jana31514 - Avatar  Jana31514
1 Themen
Pumuckel13 - Avatar  Pumuckel13
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren

Partner: Hunde Forum, Hunde Forum